Ist es strafbar die Hausarbeit schreiben zu lassen?

Akademisches Ghostwriting und die rechtliche Seite – Hausarbeit schreiben lassen strafbar?

Hausarbeit schreiben lassen strafbar – In dieser Kurzform erreichen uns immer wieder Anfragen der Studenten, die sich gerne von einem Ghostwriter für Ihre Hausarbeit unterstützen lassen möchten, aber nicht sicher sind, wie die Rechtslage aussieht.

In diesem Zusammenhang stellt sich auch die Frage, warum sich bei akademischen Arbeiten diese Frage gestellt wird, aber nicht bei Büchern oder Reden.

Wir haben die Antwort nachfolgend ausführlich für Sie dargestellt. Sie haben noch Fragen, die offen geblieben sind oder möchten Ihre Hausarbeit in Auftrag geben? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Nachricht.

Hausarbeit schreiben lassen strafbar?

Welche Folgen kann es haben eine akademische Arbeit schreiben zu lassen?

  • Häufig müssen akademische Arbeiten verteidigt werden. Haben Sie diese nicht selbst geschrieben, wird es schwer die eigene Arbeit vor dem Professor zu verteidigen. Das kann Zweifel auslösen, dass Sie die Arbeit selbst geschrieben haben.
  • Der Verstoß gegen die Prüfungsordnung. In den Prüfungsordnungen der Unis ist festgehalten, dass Sie akademische Arbeiten während des Studiums selbst schreiben müssen. Abschlussarbeiten und Doktorarbeiten müssen in der Regel sogar eine Eidesstattliche Versicherung enthalten. Verstoßen Sie gegen die Prüfungsordnung, kann man Sie der Uni verweisen und / oder Sie machen sich strafbar wegen Verstoßes gegen die Einhaltung der Eidesstattlichen Versicherung.
  • Aberkennung des Titels. Bachelor, Master oder Doktortitel ade. Man kann Ihnen den Titel aberkennen, wenn man Ihnen nachweisen kann, dass Sie die Arbeit nicht selbst geschrieben haben.
  • Sie bekommen aufgrund Ihres Titels einen Job. Nachträglich stellt sich heraus, dass Sie die Arbeit nicht selbst geschrieben haben. Das kann Sie Ihren Job kosten und zusätzlich kann man Sie wegen Betruges belangen.

Die Konsequenzen aus den Folgen

  • Mit dem Schreiben der wissenschaftlichen Arbeit vertiefen Sie Ihr Wissen. Eignen Sie sich dieses Wissen nicht an, kann es Ihnen zu einem späteren Zeitpunkt im Berufsleben fehlen.
  • Sie werden der Uni verwiesen und können Ihr Studium nicht beenden. Damit verlieren Sie auch Ihre berufliche Zukunft und Ihren Status, den Sie sich mit dem abgeschlossenen Studium erarbeiten wollten.
  • Das gilt auch für den aberkannten Titel. Zum einen ist Ihre Reputation geschädigt und zum anderen werden Sie nur noch niedrig qualifiziertere Jobs machen können.
  • Es können Sie empfindliche Strafen erwarten. Sie sind, wenn man Sie verurteilt, vorbestraft. Auch das kommt Ihrer beruflichen Zukunft alles andere als zugute.

Hausarbeit schreiben lassen strafbar – Urteil zum akademischen Ghostwriting

Urteil des OLG Frankfurt – Hausarbeit schreiben lassen strafbar?

Im Grundsatz stellt akademisches Ghostwriting noch keine Ausnahme dar. Das OLG Frankfurt besagt im Grundsatzurteil OLG Frankfurt (Az: 11 U 51/08), dass die Vereinbarung für akademisches Ghostwriting gleich zu behandeln sei, wie Ghostwriting Verträge zu anderen Leistungen, also Fachbüchern oder Reden.

Hausarbeit schreiben lassen strafbar

Hausarbeit schreiben lassen strafbar

Das Oberlandesgericht stellte fest, dass die Legalität nicht daran festzumachen sei, welche Tätigkeit beauftragt wird. Akademisches Ghostwriting ist also als Dienstleistung gleichzusetzen mit jeder anderen Ghostwriting Arbeit.

Woraus ergibt sich dann die Frage nach der Legalität? Ganz einfach, aus der Verwendung der akademischen Texte. Das Oberlandesgericht bezeichnet in seinem Urteil, dass akademische Arbeiten als Mustervorlage oder Vorstudie beauftragt und genutzt werden dürfen.

Strafrecht und Zivilrecht – jetzt wird es ein bisschen kompliziert

Ja, jetzt wird es ein bisschen kompliziert. Es muss an dieser Stelle zwischen Strafrecht, Zivilrecht und dem Hochschulgesetz unterschieden werden. Die Konstellationen Ghostwriting und Vermittlung = Strafrecht, Auftraggeber = Strafrecht und Ghostwriter und Vermittlung = Zivilrecht ersparen wir Ihnen an dieser Stelle, denn sie sind bei der Frage zur Hausarbeit erst einmal zweitrangig.

Große Bedeutung bekommt die Konstellation Auftraggeber und Universität = Hochschulgesetz. Denn genau das ist in diesem Zusammenhang relevant, wenn wir die Frage „Hausarbeit schreiben lassen strafbar“ beantworten möchten.

Vor allem, wenn die akademische Arbeit unter Abgabe einer Eidesstattlichen Erklärung abgegeben wurde, beginnt das Hochschulgesetz zu arbeiten. Der Student versichert mit der Eidesstattlichen Erklärung, dass er selbst Verfasser der Arbeit ist.

In diesem Fall kommt eine Strafbarkeit des Studenten wegen Falsche Versicherung an Eides statt gem. § 156 StGB in Frage. Der Student muss damit exmatrikuliert zu werden oder ein Bußgeld zahlen zu müssen. Um diese Strafbarkeit anwenden zu können, muss die Universität eine Rechtsgrundlage in Form einer Hochschulordnung geschaffen haben.

Wo kein Kläger, da kein Richter

Warum so viele Studenten Ihre Hausarbeiten dennoch schreiben lassen

Die Antwort ist ganz einfach, denn tatsächlich boomt die Nachfrage nach akademischem Ghostwriting ungebrochen. Wo kein Kläger, da kein Richter. Wer sollte darauf kommen, dass Sie Ihre Hausarbeit haben schreiben lassen, bzw. eine Mustervorlage haben schreiben lassen?

Schließen wir mit Ihnen einen Vertrag über das Ghostwriting Ihrer Hausarbeit, unterschreiben beide Seiten eine Verschwiegenheitserklärung. Wir arbeiten absolut diskret und garantieren Ihnen zu 100 %, dass unsere Kundendaten absolut datensicher behandelt werden.

Profitieren auch Sie von vielen Jahren Erfahrung als Ghostwriter Agentur. Wir kennen die Branche und wissen um die vielen schwarzen Schafe, die sich seit einigen Jahren auf dem Markt tummeln. Daher ist es uns ein Anliegen Selbstverständlichkeiten an dieser Stelle explizit zu erwähnen, da wir wissen, dass diese nicht für jede Agentur selbstverständlich sind.

  • Alle Aufträge, akademische Arbeiten schreiben lassen, werden zu 100 % pünktlich fertiggestellt.
  • Alle Ghostwriter werden von unserer Agentur hinsichtlich Ihrer Qualifikationen geprüft und schreiben nach Ihren Anweisungen.
  • Wissenschaftliche Arbeiten werden nur von promovierten Autoren geschrieben.
  • Wir garantieren Ihnen zu 100 % Diskretion und Vertraulichkeit. Auftragnehmer und Auftraggeber müssen eine Verschwiegenheitsklausel bei Auftragsvergabe unterschreiben.
  • Alle wissenschaftlichen Texte durchlaufen eine zweifache Plagiatsprüfung, bevor wir den Text an unsere Kunden abgeben.

Hausarbeiten in allen Fachrichtungen schreiben lassen

Abschließend möchten wir Ihnen noch die Fachrichtungen vorstellen, in denen Sie Hausarbeiten schreiben lassen können. Es handelt sich bei der Aufzählung nur um eine Zusammenfassung. Sollte Ihr Fachbereich nicht aufgeführt sein, kontaktieren Sie uns.

Ganz sicher schreiben wir auch Ihre Hausarbeit.

  • Architektur und Geschichte
  • Biologie, Physik und Chemie
  • Mathematik und Sozialwissenschaften
  • Zahnmedizin und Informatik
  • Medienwissenschaften und Soziologie
  • Jura und Finanzwissenschaften
  • Sprachwissenschaften und Wirtschaftswissenschaften
  • BWL und Literatur