Plagiatsprüfungen für akademische Arbeiten

All-In-One Ghostwriter Agentur Deutschland, Österreich und Schweiz – Plagiatsprüfungen

Plagiatsprüfungen und Ghostwriting, wie passt das zusammen? Genau diese Frage möchten wir Ihnen nachfolgend beantworten und Ihnen den Zusammenhang zwischen Plagiatsprüfungen für akademische Arbeiten und Ghostwriting näherbringen.

Plagiatsprüfungen

Plagiatsprüfungen

Warum Ghostwriting nicht mit einem Plagiat gleichzusetzen ist und wieso Plagiatsprüfungen so wichtig für akademische Arbeiten sind, auch diese Fragen beantworten wir Ihnen nachfolgend.

Sie möchten Ihre akademische Arbeit auf Plagiate prüfen lassen oder Ihre akademische Arbeit schreiben lassen?

Rufen Sie uns an und lassen Sie sich unverbindlich beraten. Gerne erstellen wir Ihnen ein kostenloses Angebot für Ihre akademische Arbeit.

Plagiatsprüfungen – fremder Federschmuck steht niemandem gut

Zwangsexmatrikulation nein danke!

Sie können sich vielleicht noch an die Plagiatsaffäre von Guttenberg im Jahr 2011 erinnern. Nicht mehr ganz so viel Aufsehen erregte die zweite Plagiatsaffäre im Jahr 2012, die Schavan betraf. Beide Plagiatsaffären erregten nicht nur große mediale Aufmerksamkeit, auch zahlreiche Universitäten wurden hellhörig und begannen sich zunehmend dem Thema „Copy & Paste“ zu widmen.

Schließlich ist es nicht nur für die Betroffenen selbst unangenehm erwischt zu werden. Auch für die Unis, denen die Plagiate nicht aufgefallen waren, war es nicht gerade angenehm.

Zwar handelte es sich bei diesen Plagiatsaffären nicht um nicht gekennzeichnete Quellen und / oder Zitate, sondern tatsächlich um ganze Passagen, die nicht von Guttenberg und Schavan selbst stammten, aber es reichen schon nicht gekennzeichnete Quellen und Zitate, die als Plagiat angezeigt werden.

Doch wie genau funktionieren Plagiatsprüfungen eigentlich? Das beantworten wir Ihnen jetzt zuerst, bis wir uns der Frage widmen, warum Ghostwriting und Plagiatsprüfungen nichts gemeinsam haben, aber doch eine Schnittstelle bilden.

Wie funktionieren Plagiatsprüfungen…

…und was kann solch ein Programm nicht?

Plagiatsprüfungen werden mit einem Tool durchgeführt, dass 99 % der Arbeit abnimmt. Möglich sind Plagiatsprüfungen mittels Online-Tools erst mit dem Internet geworden und damit auch die Gefahr entdeckt zu werden. Das Tool durchsucht den eingegebenen Text und vergleicht ihn mit bereits vorhandenen Texten.

Textstellen, die nicht korrekt als Zitat oder Quelle gekennzeichnet wurden, markiert die Software als Plagiat. Zu den bekanntesten Plagiats-Software-Programmen gehört PlagAware, die auch von Unis und Schulen genutzt wird. Nach der Plagiatsprüfung zeigt die Software nun alle Stellen an, die sie für problematisch hält.

Was kann die Software für Plagiatsprüfungen nicht? Die Software kann unter anderem keine gedruckten Bücher überprüfen. Die Software kann manche Inhalte nicht unterscheiden, so zum Beispiel die übliche Passage der Eidesstattlichen Erklärung. Dass diese Stelle logischerweise ein „Plagiat“ ist, wissen Sie und wir, die Software aber nicht. Überprüfen Sie markierte Stellen sorgfältig und schauen Sie genau hin, ob die Software wirklich zu recht markiert.

Worauf Sie bei Online-Plagiatsprüfungen achten sollten

Datenschutz und Anonymität

Schreiben Sie Ihre akademische Arbeit selbst und wollen Sie auch die Plagiatsprüfung selbst durchführen, haben wir ein paar Tipps für Sie zusammengestellt.

  • Achten Sie darauf, dass Ihre Arbeit nicht in einer Datenbank der Software gespeichert wird.
  • Wie verständlich und übersichtlich werden mögliche plagiierte Stellen angezeigt?
  • Wie viele Quellen aus dem Internet werden für die Prüfung genutzt?
  • Garantiert man Ihnen Datenschutz nach dem Datenschutzgesetz?
  • Wie einfach können Sie gefundene Textstellen korrigieren?
  • Welche Formate akzeptiert die Software? Gut sind PDF, Word und Open Office.
  • Wie viele Seiten können Sie für eine Plagiatsprüfung einreichen?

Warum sind Plagiatsprüfungen überhaupt notwendig?

Sie schreiben Ihre Bachelorarbeit, Ihre Masterarbeit oder Ihre Dissertation und sind sich absolut sicher, dass Sie nirgendwo abgeschrieben haben. Schließlich wissen Sie was Sie in all den ganzen Wochen getan haben. Das bezweifelt auch niemand, aber manchmal passiert es ganz einfach aus Versehen.

In einer Bachelorarbeit oder Masterarbeit steckt viel Arbeit und Herzblut. Da kann es schon mal passieren, dass ein Zitat oder eine Quelle nicht richtig oder gar nicht gekennzeichnet werden. Für den Erfolg Ihrer wissenschaftlichen Arbeit sollten Sie unbedingt sichergehen, dass Sie wirklich nichts übersehen haben.

Vorsicht ist besser als Nachsicht und auch wenn man Ihnen glaubt, dass es sich nur um nicht gekennzeichnete Stellen handelt, diesen Ärger und Aufwand können Sie sich ersparen.

Ghostwriting für akademische Arbeiten inklusive Plagiatsprüfungen

Ein Ghostwriter ist auch nur ein Mensch

Jede akademische Arbeit, die unsere Ghostwriter Agentur verlässt, wird einer Plagiatsprüfung unterzogen. Ein Ghostwriter ist auch nur ein Mensch und auch einem sehr erfahrenen und promovierten Ghostwriter können Fehler unterlaufen. Das wollen wir mit unserer Qualitätsgarantie ausschließen. Plagiatsprüfungen für akademische Arbeiten sind im Preis für das Ghostwriting enthalten und verursachen für Sie keine zusätzlichen Kosten.

Geprüft wird der komplette Text, also auch Daten, Tabellen und Abbildungen. Sie können sich zu 100 % sicher sein, dass Ihre wissenschaftliche Arbeit absolut keine Fehler enthält. Selbstverständlich überprüfen wir auch Übersetzungen, die sich in einem Text befinden könnten, sofern fremdsprachige Quellen genutzt werden.

Plagiatsprüfungen für wissenschaftliche Texte, die Sie selbst geschrieben haben

Lassen Sie von der Hausarbeit bis zur Dissertation Ihre wissenschaftlichen Arbeiten prüfen

Sie schreiben Ihre wissenschaftlichen Texte selbst? Dann gehen Sie auf Nummer sicher und beauftragen Sie unsere Ghostwriter Agentur mit der Plagiatsprüfung. Wir garantieren Ihnen absolute Diskretion und Plagiatsprüfungen auf hohem Niveau.

Das Ergebnis der Plagiatsprüfung erhalten Sie in einer Dokumentation, sodass Sie markierte Textstellen verbessern können. Wir haben Ihnen sehr detailliert geschildert, welche Konsequenzen Plagiate haben können. Das muss nicht sein, denn mit der Plagiatsprüfung für alle wissenschaftlichen Arbeiten können Sie jedes Risiko ausschließen.

All-In-One Ghostwriter Agentur – Plagiatsprüfungen

Diesen Service bieten wir Ihnen

Während der Studienzeit fallen viele akademische Texte an. Zunächst beginnt es mit umfangreichen Hausarbeiten, die geschrieben werden müssen. Dann geht es weiter mit Seminararbeiten und endet mit Abschlussarbeiten, wie zum Beispiel Masterarbeiten, Bachelorarbeiten und Diplomarbeiten.

Ganz egal, welche akademischen Texte Sie schreiben lassen möchten, unsere Ghostwriter sind Ihnen bei allen wissenschaftlichen Texten eine wertvolle Unterstützung. Und Sie entscheiden, an welchem Punkt wir anfangen sollen zu arbeiten.

Sie können sich eine komplette Mustervorlage schreiben lassen, Sie können mit einem Ghostwriter den Aufbau und Inhalt planen und selbst schreiben. Sie können sich von unserer Ghostwriter Agentur bei der Quellen- und Literaturrecherche unterstützen lassen. Oder Sie schreiben selbst und lassen abschließend lektorieren. Wann sollen wir Sie unterstützen?

  • Hausarbeiten und Facharbeiten
  • Diplomarbeiten und Magisterarbeiten
  • Masterarbeiten und Bachelorarbeiten
  • Dissertationen (Doktorarbeiten)
  • Quellen- und Literaturrecherche
  • Korrektorat und Lektorat