030-233 2671 47

Wie lange dauert eine Promotion in Jura?

Wie lange dauert eine Promotion in Jura – Wer in den Rechtswissenschaften promovieren möchte, der muss sich auf Jahre voller harter Arbeit einstellen, während der man sich ausführlich in eine bestimmte Rechtsfrage einarbeiten muss.

Doch der konkrete Zeitrahmen, in welchem die Promotion absolviert ab, kann von Einzelfall zu Einzelfall stark variieren und hängt von mehreren Faktoren ab.

Wird neben der Promotion gearbeitet oder gilt die volle Konzentration der Doktorabeit?

Ein Faktor, welche die Promotionsdauer beeinflussen kann ist die Frage danach, ob Sie Zeit haben sich ausschließlich auf Ihre Doktorarbeit zu konzentrieren oder ob Sie nebenbei noch ein hohes Arbeitspensum zu bewältigen haben.

Natürlich haben auf den ersten Blick die Doktoranden einen Vorteil, die sich in zeitlicher Hinsicht auf das Schreiben ihrer Doktorarbeit konzentrieren können.

Allerdings können auch Juristen, die nebenbei noch am Lehrstuhl oder an einem anderen Ort arbeiten, diesen Nachteil durch ein gutes Zeitmanagement wieder (teilweise) ausgleichen.

Wie gut kennen Sie sich mit dem Dissertationsthema aus?

Der nächste Punkt, der sich positiv oder negativ auf die Dauer der Promotion auswirken kann, ist die Vertrautheit mit dem Thema der Dissertation. Vielleicht denken Sie schon seit Monaten über das passende Thema für Ihre Dissertation nach und haben sich bereits in die Thematik eingearbeitet?

Dann könnte Ihnen das in zeitlicher Hinsicht zu Vorteil gereichen. Wer sich in einen komplett unbekannten Themenkomplex einarbeiten muss, der kann dadurch zunächst einen Nachteil haben.

Persönliches Arbeitstempo entscheidend

Obwohl äußere Faktoren sich auf die Dissertationsdauer auswirken können, hängt viel vom persönlichen Arbeitstempo und dem Engagement des jeweiligen Doktoranden ab.

Während einige Akademiker besser arbeiten, wenn sie sich viel Zeit nehmen und gründlich arbeiten, haben andere von Natur aus ein höheres Arbeitstempo und arbeiten die Nächte durch.

Daher kann die Dauer der Dissertation auch so stark variieren.

Die durchschnittliche Zeit der Promotion in Jura erstreckt sich von einem bis zu fünf Jahren.

Schneller stellt kaum ein Jurist seine Doktorarbeit fertig.

Wir unterstützen Sie bei Ihrer Jura Promotion in jeder Hinsicht.

Jetzt einfach anrufen und unverbindlich informieren und beraten lassen unter

030-2769 8967

oder per eMail post@ghostwriter-agentur24.de